HELP FM - Der Selbsthilfe-Podcast

HELP FM - Der Selbsthilfe-Podcast

#41: Leber fit – Leben fit!

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Leber – das unterschätzte Organ. Dabei ist sie für unzählige Stoffwechselvorgänge in unserem Körper zuständig. Sie funktioniert wie eine chemische Fabrik, die Stoffe ab-, um- und aufbaut. Und ganz wichtig: Über die Leber kann unser Organismus entgiften, also schädliche Stoffe wie Nikotin, Alkohol, Medikamentenrückstände oder Fette abbauen. Auch Krankheitserreger wie Viren oder Bakterien werden über die Leber entsorgt sowie Adrenalin, das bei Stress produziert wird.

Bei der Gesunderhaltung unseres Körpers spielt die Leber somit eine ganz entscheidende Rolle. Sie hilft uns, unseren Organismus rein und fit zu halten. Funktioniert sie nicht richtig aufgrund von Bewegungsmangel, ungesunder Ernährung und Überlastung, kann es zu verschiedenen Erkrankungen kommen wie Entzündungen, Diabetes oder Hepatitis. Auch Hautkrankheiten sind häufig auf eine nicht mehr sauber arbeitende Leber zurückzuführen, ebenso wie mentale Verstimmungen. Auch Dauermüdigkeit und Abgeschlagenheit sind ein Anzeichen dafür.

Bei der Vorbeugung sowie Therapie-Begleitung bei den verschiedensten Erkrankungen ist es somit unerlässlich, den Fokus auf die Leber zu legen und auf eine entsprechend gesunde ausgewogene Ernährung zu achten. Bei einer überlasteten Leber empfiehlt sich zunächst eine 14-tägige Entgiftungskur.

Ist die Leber fit und gereinigt, steigert das automatisch unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden.

Doch worauf ist dabei zu achten? Und wie sieht langfristig eine richtige Ernährung aus, welche Stoffe braucht die Leber?

Zu Gast in dieser Podcast-Folge bei Moderator Oliver Geldener ist der Ernährungsexperte und „Lebergott“ Marcel Lukask.

Kontakt: Tel.: 0331 582 540 26 Mail: info@lebergott.com Web: www.lebergott.com


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Mit "HELP FM" startete das Potsdamer Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum (kurz SEKIZ) e.V. am 10. Januar 2013 ein bundesweites Pilotprojekt: Eine Radioplattform, die ausschließlich dem Selbsthilfegedanken verpflichtet ist. Damit wurde ein Forum geschaffen, auf dem sich Betroffene und Interessierte zielgerichtet informieren können. 7 Jahre lang ging die Selbsthilfe-Sendung HELP FM bei Radio BHeins on air... Oft gibt es aber mehr zu sagen, als in einer kurzen Radiosendung passt und somit produziert nun HELP FM, seit dem 09.01.20, Selbsthilfe-Podcasts.

Intensive Gespräche und spannende Reportagen warten auf die Hörer.
Zu den Programmschwerpunkten zählen alle Themen rund um die Selbsthilfe, Aufklärung über verschiedene Erkrankungen sowie Talks mit Experten. Zugleich wird wirkungsvoll über Hilfs- und Therapieangebote berichtet. Die Podcasts erscheinen donnerstags im Zwei-Wochen-Rhythmus.

PODCAST ABRUFBAR AUF:
- https://helpfm.podigee.io
- YouTube - SEKIZ TV: https://youtu.be/5Of91BDdOCw
- Spotify
- Deezer
- Google Podcast
- Amazon Music/Audible
- und bald auch auf Apple Podcasts

Teil des Teams werden?
Dann komm zur Redaktionssitzung vorbei:
Bitte vorher anmelden
jeden 1. Montag im Monat, 17:00 - 18:30 Uhr,
im SEKIZ: Hermann-Elflein-Straße 11, 14467 Potsdam
Kontakt: ehrenamt@sekiz.de | 0331 62 00 281

www.sekiz.de

von und mit HELP FM - SEKIZ e.V. Potsdam

Abonnieren

Follow us