HELP FM - Der Selbsthilfe-Podcast

HELP FM - Der Selbsthilfe-Podcast

#35: Mit Ernährung Zivilisationskrankheiten besiegen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Unter dem unwissenschaftlichen Begriff „Zivilisationskrankheiten“ werden Erkrankungen zusammengefasst, die eng mit unserer modernen Lebensweise verbunden sind. Dazu zählen insbesondere Herz-Kreislauferkrankungen, Krebs, Osteoporose oder Diabetes Typ II. Deren Auftreten wird wesentlich durch Stress, Tabak- oder Alkoholkonsum sowie ungesunde Ernährung mit zu viel Fleisch und Zucker begünstigt. Im Englischen werden die Zivilisationskrankheiten daher auch als „Lifestyle disease“ (Wohlstandskrankheiten) bezeichnet. Sie sind mittlerweile die häufigste Todesursache in der westlichen Welt.

Ist es möglich, durch eine entsprechende Lebensweise mit ausreichend Bewegung, weitestgehenden Verzicht auf Drogen und eine gesunde Ernährung die Therapie positiv zu beeinflussen oder sogar das Entstehen der Zivilisationskrankheiten zu verhindern? Ja, sagt HELP FM-Redakteur Frank Spade!

Der 70-Jährige erklärt im Gespräch mit Moderator Oliver Geldener anschaulich, wie er seine Ernährung und Lebensweise umgestellt hat und warum die typischen Zivilisationskrankheiten für ihn kein Thema sind. Vor allem unser Essen hat einen großen Einfluss auf unsere Gesundheit.

Lust auf saisonale, regionale und biologische Ernährung? Besucht Biomärkte oder Hofläden direkter Erzeuger in eurer Nähe.

Hilfsangebote:

[Gesunde Gerichte zum Nachkochen mit jede Menge Tipps und Tricks:

IssDichGesund — Die gesunde Kochshow auf SEKIZ TV](https://www.youtube.com/playlist?list=PL3U6iA3EzOEXd2DCyjwxlTGJ2OfbTyRfX)


Zuckerfrei mit Anastasia Zampounidis: Dann eben anders – Der Talk auf SEKIZ TV


Vegane Ernährung: Dann eben anders – Der Talk auf SEKIZ TV


Informationen über Selbsthilfeangebote im Raum Potsdam - SEKIZ e.V. Potsdam


„Mehr Gesundheit – Potsdam / Potsdam-Mittelmark“


„BARFUSS POTSDAM – Ernährung & Bewegung“


Ernährungsberatung / Ernährungstherapie Potsdam/Brandenburg


Ernährungsberatung im St. Josefs-Krankenhaus


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Mit "HELP FM" startete das Potsdamer Selbsthilfe-, Kontakt- und Informationszentrum (kurz SEKIZ) e.V. am 10. Januar 2013 ein bundesweites Pilotprojekt: Eine Radioplattform, die ausschließlich dem Selbsthilfegedanken verpflichtet ist. Damit wurde ein Forum geschaffen, auf dem sich Betroffene und Interessierte zielgerichtet informieren können. 7 Jahre lang ging die Selbsthilfe-Sendung HELP FM bei Radio BHeins on air... Oft gibt es aber mehr zu sagen, als in einer kurzen Radiosendung passt.
Und somit produziert nun HELP FM, seit dem 09.01.20, Selbsthilfe-Podcasts.

Intensive Gespräche und spannende Reportagen warten auf die Hörer.
Zu den Programmschwerpunkten zählen alle Themen rund um die Selbsthilfe, Aufklärung über verschiedene Erkrankungen sowie Talks mit Experten. Zugleich wird wirkungsvoll über Hilfs- und Therapieangebote berichtet. Die Podcasts erscheinen donnerstags im Zwei-Wochen-Rhythmus.

Mit HELP FM wird auf kostengünstige und moderne Weise eine Lücke im Versorgungssystem geschlossen.

Teil des Teams werden?
Dann komm zur Redaktionssitzung vorbei:
Bitte vorher anmelden
jeden 1. Montag im Monat, 17:00 18:30 Uhr,
im SEKIZ: Hermann-Elflein-Straße 11, 14467 Potsdam
Kontakt: ehrenamt@sekiz.de | 0331 62 00 281

www.sekiz.de

von und mit HELP FM - SEKIZ e.V. Potsdam

Abonnieren

Follow us